Schirmbeck Stiftung | Bildung. Gedankenaustausch und eigene Meinung.
0
home,blog,paged,paged-14,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,,qode-theme-ver-2.4
 

Schirmbeck Stiftung

Texte und Miniaturen aus „Ärgert dich dein rechtes Auge“ von Heinrich Schirmbeck

14:53 23 Oktober in News by Helga Schirmbeck

DIE WELT ALS WILLE "Sie haben Tzessar noch einmal getroffen, nicht wahr? Sie brauchen es nicht zu veheimlichen. Solche zufälligen Begegnungen sind in Wirklichkeit lang vorbereitete Annäherungen, magnetische Approximationen, die unter dem Gesetz einer unentrinnbaren Bezüglichkeit stehen. Sie werden immer die Aura solcher Geister suchen; auch...

Heinrich Schirmbeck

16:09 21 Oktober in News by Helga Schirmbeck

Heinrich Schirmbeck hat Ende der 70ziger Jahre sein literarisches Lebenswerk abgeschlossen, weil für ihn nun die großen Menschheitsfragen mehr bedeuteten als Prosaminiaturen. Mit seinem Mut, seiner Uneigennützigkeit und Unbestechlichkeit hätte er eigentlich eine der zentralen Bezugspersonen der Friedens- und Ökologiebewegung werden können, wenn dies nicht...

zu Heinrich Schirmbeck

16:09 21 Oktober in Allgemein by Helga Schirmbeck

Heinrich Schirmbeck hat Ende der 70ziger Jahre sein literarisches Lebenswerk abgeschlossen, weil für ihn nun die großen Menschheitsfragen mehr bedeuteten als Prosaminiaturen. Mit seinem Mut, seiner Uneigennützigkeit und Unbestechlichkeit hätte er eigentlich eine der zentralen Bezugspersonen der Friedens- und Ökologiebewegung werden können, wenn dies nicht längst...