Schirmbeck Stiftung | Grundsätzliche Überlegungen und Entscheidungen!
Heinrich Schirmbeck, Schriftsteller,
1689
post-template-default,single,single-post,postid-1689,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,,qode-theme-ver-2.4
 

Grundsätzliche Überlegungen und Entscheidungen!

Grundsätzliche Überlegungen und Entscheidungen!

11:49 16 November in Allgemein, Arbeit und Leben, Bildung, Projekte, soziale Impulse, Wichtige Impulse in der sozialen globalen Gemeinschaft
Wenn wir uns diese zwei wichtigen Aussagen zu Gemüte führen:

„Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig. Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.“

Albert Einstein, *1879 †1955 wikipedia
Physiker

„wenige Entscheidungsbefugte…. lösen im Druckfeld einer kapitalinteressierten Minderheit irreversible Entwicklungen aus, ohne die Mehrheit objektiv zu informieren und zu befrageb.“

Heinrich Shirmbeck aus die „Die Formel und die Sinnlichkeit“

lässt sich auch für die Heinrich Schirmbeck Stiftungs Initiatoren und der Arbeit der Stiftung insgesamt dass Spannungsfeld aufzeigen in dem wir uns in den 5 Jahren unserer Arbeit bewegt haben und auch zukünftig noch bewegen werden.

„Widmen wir uns dem Werk und dem Wirken von Heinrich Schirmbeck ausschließlich?

„Widmen wir uns den Menschen die ein berechtigtes Interesse daran haben dass das Werk des Namensgebers weiter in die Welt getragen wird, ausschließlich?“

Oder widmen wir uns der Aufgabenstellung die wir die Gründer der Heinrich Schirmbeck Stiftung – der Stiftung durch die Satzung gegeben haben? Frei von Ideologien und von Eitelkeiten?“

Eine Frage die letztlich auch für die weitere Namensführung in der Öffentlichkeit von uns geklärt werden muss!


Eine Entscheidung die letztlich nur wir die Stifter und Gründer beantworten können und verantworten müssen!
 

Auch wenn uns hier wieder der Vorwurf des Machtgehabes erreichen könnte!
Doch über diesen müssen wir erhaben sein!

Gerade wenn wir die Begriffe Macht durch TUN ersetzen!