Schirmbeck Stiftung | 2013 November
Heinrich Schirmbeck, Schriftsteller,
0
archive,date,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,,qode-theme-ver-2.4
 

November 2013

Texte und Miniaturen aus „Ärgert dich dein rechtes Auge“ von Heinrich Schirmbeck

18:03 28 November in News by Helga Schirmbeck

Texte und Miniaturen aus „Ärgert ich dein rechtes Auge“ von Heinrich Schirmbeck LYRISCHE APOTHEKE Es fiel mir auf, dass in seinen Gedichten niemals der Name eines Gefühls vorkam. Immer hatte er den unmittelbaren Anruf gescheut, immer seinen äußersten Ehrgeiz darein gesetzt, die komplexesten seelischen Zustände durch stillebenartige...

Texte und Miniaturen aus “Ärgert dich dein rechtes Auge” von Heinrich Schirmbeck

20:36 16 November in News by Helga Schirmbeck

NICHTS FÜR DAMENKRÄNZCHEN {Ein superber Vergleich}, himmelte der Cicisbeo die Prinzessin an. „Die Formeln der Physik als Tätowierungen! Wie recht Sie damit haben! Sind doch die Hautritzungen der Primitiven ursprünglich nichts anders als magische Zeichen zur Bewältigung der Wirklichkeit, die man sich von Geistern animiert dachte....